22.04.14 /

Netflix: Preiserhöhungen und Opposition gegen Comcast

Netflix präsentierte gestern erneut glänzende Geschäftszahlen: Im ersten Quartal 2014 erwirtschaftete das Streaming-Unternehmen einen Umsatz von mehr als einer Milliarde und einen Gewinn von 53 Millionen US-Dollar sowie erhöhte... » mehr

14.04.14 / Yahoo! Inc.

Yahoo: Serienproduktion als Ausweg aus der Krise?

Trotz spektakulärer Zukäufe und der Verpflichtung von Star-Managerin Marissa Mayer (Foto) tritt der Onlinekonzern Yahoo weiter auf der Stelle. Während die Einnahmen aus Online-Werbung im vergangenen Jahr branchenübergreifend... » mehr

07.04.14 /

Discoverys Europa-Expansion: Interesse an Channel 5 und Fußball-Rechten

Der auf nicht-fiktionale Unterhaltungsprogramme spezialisierte US-Medienkonzern Discovery Communications will in den kommenden Jahren in Europa weiter wachsen. Nachdem man 2012 bereits die 12 skandinaviasche Sender umfassende SBS... » mehr

Medienkonzern-Datenbank

Top 50 - Internationale Medienkonzerne 2013*

1.Comcast/NBCUniversal, LLC (Philadelphia / USA)€ 48,700 Mrd.
2.Google Inc. (Mountain View/ USA)€ 39,053 Mrd.
3.The Walt Disney Company (Burbank / USA)€ 32,906 Mrd.
4.News Corp. Ltd. / 21st Century Fox (New York/ USA)€ 26,234 Mrd.
5.Time Warner Inc. (New York / USA)€ 22,361 Mrd.
6.Viacom Inc./CBS Corp. (New York / USA)€ 21,775 Mrd.
7.Sony Entertainment (Tokyo / JP )€ 18,358 Mrd.
8.Bertelsmann SE & Co. KGaA (Gütersloh/GER)€ 16,065 Mrd.
9.Vivendi S.A. (Paris/ FRA)€ 13,325 Mrd.
10.Cox Enterprises Inc. (Atlanta / USA)€ 11,900 Mrd.
11.Dish Network Corporation (Englewood, CO / USA)€ 11,107 Mrd.
12.Thomson Reuters Corporation (New York/ USA)€ 10,040 Mrd.
13.Rogers Comm. (Toronto / CA)€ 9,723 Mrd.
14.Liberty Media Corp./Liberty Interactive (Englewood, CO / USA)€ 9,353 Mrd.
15.Reed Elsevier PLC (London/ GB)€ 7,543 Mrd.
16.Pearson plc (London / UK)€ 7,538 Mrd.
17.Lagardère Media (Paris/ FRA)€ 7,370 Mrd.
18.Nippon Hoso Kyokai (Tokyo / Japan)€ 6,331 Mrd.
19.ARD (Berlin, München/GER)€ 6,270 Mrd.
20.Fuji Media Holdings, Inc. (Tokyo / JP)€ 6,167 Mrd.
21.Bloomberg L.P. (New York / USA)€ 6,164 Mrd.
22.BBC (London / UK)€ 6,159 Mrd.
23.Charter Comm. Inc. (St. Louis/ USA)€ 5,841 Mrd.
24.Advance Publications (Staten Island, New York / USA)€ 5,277 Mrd.
25.Cablevision Systems Corp. (Bethpage, NY/ USA)€ 5,219 Mrd.
26.Globo Communicação e Participações S.A. (Rio de Janeiro/ BRA)€ 5,023 Mrd.
27.Clear Channel Comm. (San Antonio / USA)€ 4,862 Mrd.
28.The Naspers Group (Kapstadt / ZA)€ 4,762 Mrd.
29.The Nielsen Company (Haarlem/ NL)€ 4,368 Mrd.
30.Gannett Co. Inc. (McLean, Virginia / USA)€ 4,166 Mrd.
31.Grupo Televisa (Mexico City / MX)€ 4,099 Mrd.
32.Shaw Communications (Calgary /CA)€ 3,892 Mrd.
33.Yahoo! Inc. (Sunnyvale/ USA)€ 3,882 Mrd.
34.Mediaset SpA (Mailand / IT)€ 3,721 Mrd.
35.Jupiter Telecommunications (Tokyo / Japan)€ 3,694 Mrd.
36.Wolters Kluwer nv (Amsterdam / NL)€ 3,603 Mrd.
37.Discovery Communications (Silver Spring/ USA)€ 3,492 Mrd.
38.McGraw-Hill Financial (New York/USA)€ 3,464 Mrd.
39.Tokyo Broadcasting System Holdings, Inc. (Tokyo / Japan)€ 3,438 Mrd.
40.Quebecor Inc. (Montreal/ CA)€ 3,389 Mrd.
41.Bonnier AB (Stockholm / SWE)€ 3,352 Mrd.
42.Axel Springer SE (Berlin /GER)€ 3,310 Mrd.
43.Nippon Television Holdings (Tokyo / Japan)€ 3,183 Mrd.
44.France Télévisions S.A. (Paris/ FRA)€ 3,153 Mrd.
45.ITV plc (London / GB)€ 3,140 Mrd.
46.Graham Holdings Company (Washington D.C. / USA)€ 3,127 Mrd.
47.RAI Radiotelevisione Italiana Holding S.p.A. (Rom / IT)€ 2,974 Mrd.
48.ProSiebenSat.1 (Unterföhring/ GER)€ 2,969 Mrd.
49.The Hearst Corporation (New York/ USA)€ 2,942 Mrd.
50.Netflix (Los Gatos/ USA)€ 2,809 Mrd.

* Für folgende Konzerne lagen die Umsatzzahlen von 2012 bei der Publikation des Rankings im April 2013 noch nicht vor: Sony Entertainment, Cox Enterprises, Nippon Hoso Kyokai, BBC, Fuji Media Holdings, The Naspers Group, France Televisions, Tokyo Broadcasting Systems, RAI, Nippon Television Holdings. In diesen Fällen wurden die Umsatzzahlen des vorherigen Geschäftsjahrs als Grundlage genommen.

Nach einem Update der Umsatzzahlen von Cox Enterprises, Sony, Nippon Hoso Kyokai, Fuji Media Holdings, Tokyo Broadcasting und Nippon Television im Mai 2013 sowie von France Télévisions im Herbst 2013 kam es zu folgenden Verschiebungen im Ranking: Cox Enterprises stieg von Rang 11 auf 10; Fuji Media Holdings stieg von Rang 23 auf 20; Tokyo Broadcasting stieg von Rang 41 auf 39, Nippon Television Holdings stieg von Rang 50 auf 42 und France Télévisions von 47 auf 43.

Bei den Umsatzzahlen von Advance Publications, The Hearst Corporation und Bloomberg  handelt es sich um Schätzungen.

Institut für Medien- und Kommunikationspolitik

Zur Instituts-Website

 

Unternehmen im Fokus

Netflix ist das größte Video-Streaming-Portal der USA... » mehr

Aktueller Link

Reporter ohne Grenzen: World Press Freedom Index 2014

Partner

Mediadb.eu wird gefördert vom medienboard Berlin-Brandenburg,

dem Media Program der Open Society Foundations,

der Bundeszentrale für Politische Bildung,

der Rudolf Augstein Stiftung

sowie der Stadt Köln

und dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie.