Die reichsten Medienunternehmer der Welt 2015

Die 25 reichsten Medienunternehmer der Welt verfügen über ein Vermögen von insgesamt 240,3 Milliarden US-Dollar. Dies geht aus der neuen Liste der reichsten Menschen der Welt hervor, die traditionell vom US-Wirtschaftsmagazin Forbes zusammengestellt wird. Spitzenreiter unter den Medienmachern ist wie in den Jahren zuvor New York's ehemaliger Bürgermeister Michael Bloomberg, der jüngst wieder in die operative Leitung seines gleichnamigen Finanzinformationsunternehmen zurückgekehrt ist. Mit einem Vermögen von 35,5 Mrd. Dollar landete er vor David Thomson, dem Vorsitzenden von Thomson Reuters und reichsten Kanadier (25,5 Mrd.) und Dish Network-Gründer Charles Ergen (19,6 Mrd.). News Corp.-Chef Rupert Murdoch landete mit seinem Vermögen von knapp 14 Mrd. Dollar auf Rang 5. Auffällig sind die Vermögen, die aus Familienunternehmen stammen: Cox Enterprises und der brasilianische Mediengigant Globo sind durch jeweils drei Vertreter der Cox-, bzw. Marinho-Dynastie vertreten. Einzige deutsche Vertreterin in den Top 25: Verlegerin Friede Springer.

 

Ranking

Forbes Ranking

Name

Vermögen in Mrd. $

Alter

Wohnort

Vermögensquelle

1.

14.

Michael Bloomberg

35,5

73

New York, NY

Bloomberg

2.

25.

David Thomson

25,5

57

Toronto, Kanada

Thomson Reuters

3.

26.

Charles Ergen

19,6

62

Denver, CO

Dish Network

4.

29.

Anne Cox Chambers

17,2

95

Atlanta, GA

Cox Enterprises

5.

77.

Rupert Murdoch

13,9

83

New York, NY

News Corp./21st Century Fox

6.

142.

Samuel Newhouse, Jr.

9

87

New York, NY

Advance Publications

7.

156.

Jim Kennedy

8,5

67

Atlanta, GA

Cox Enterprises

8.

156.

Blair Parry-Okeden

8,5

64

Scone, Australien

Cox Enterprises

9.

162.

John Malone

8,3

73

Elizabeth, CO

Liberty Media, DirecTV

10.

162.

Donald Newhouse

8,3

85

Somerset County, NJ

Advance Publications

11.

165.

Joao Roberto Marinho

8,2

61

Rio de Janeiro, Brasilien

Globo

12.

165.

Jose Roberto Marinho

8,2

59

Rio de Janeiro, Brasilien

Globo

13.

165.

Roberto Ireneu Marinho

8,2

67

Rio de Janeiro

Globo

14.

195.

David Geffen

6,9

72

Malibu, CA

Dreamworks Animation

15.

201.

Jean-Claude Decaux

6,7

77

Paris, Frankreich

Außenwerbung

16.

225.

Sumner Redstone

6,3

91

Beverly Hills, CA

Viacom/CBS

17.

254.

Loretta Robinson

5,8

75

Toronto, Kanada

Rogers Communication

18.

291.

David & Frederick Barclay

5,2

81

Brecquou, Großbritannien

Press Holdings

19.

301.

Arnon Milchan

5,1

70

Tel Aviv, Israel

New Regency Productions

20.

309.

George Lucas

5

70

San Anselmo, CA

Star Wars

21.

381.

Charles Dolan

4,3

88

Oyster Bay, NY

Cablevision

22.

393.

Subhash Chandraa

4,2

64

Mumbai, Indien

Essel Group

23.

405.

Martha Ingram

4,1

79

Nashville, TN

Ingram Industries

24.

418.

Friede Springer

4

72

Berlin, Deutschland

Axel Springer

25.

452.

Isaac Perlmutter

3,8

72

Palm Beach, FL

Marvel Entertainment

Quelle: The World's Billionaires 2015, Forbes

 

 

Institut für Medien- und Kommunikationspolitik

Zur Instituts-Website

European Media Pluralism

Mediadb.eu unterstützt die European Initiative for Media Pluralism

Unternehmen im Fokus

Netflix ist das größte Video-Streaming-Portal der USA... » mehr

Aktueller Link

Reporter ohne Grenzen: World Press Freedom Index 2014

Partner

Mediadb.eu wird gefördert vom medienboard Berlin-Brandenburg,

dem Media Program der Open Society Foundations,

der Bundeszentrale für Politische Bildung,

der Rudolf Augstein Stiftung

sowie der Stadt Köln

dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie

und dem Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.