17.12.08 / The Washington Post Company

Washington Post verdoppelt den Verkaufspreis

Der Preis der „Washington Post“, dem publizistischen Flaggschiff der Washington Post Company, hat sich an amerikanischen Zeitungskiosken innerhalb eines Jahres verdoppelt. Um ein Exemplar der „Post“ zu erwerben, müssen Leser... » mehr

16.12.08 / Google Inc.

Gibt Google Anspruch auf Netz-Neutralität auf?

Wie aus einem Bericht des Wall Street Journals hervorgeht, plant Google, trotz der in der Vergangenheit mehrfach betonten Unterstützung für Netzwerkneutralität, mit Telekommunikationskonzernen zu kooperieren und für schnelleren... » mehr

09.12.08 / New York Times Company

New York Times Company verpfändet Firmenzentrale

Um einen finanziellen Liquiditätsengpass zu überwinden, wird die New York Times Company eine Hypothek auf die Anteile an ihrem Firmenhauptquartier, dem Times Tower, aufnehmen. James Follo, Chief Financial Officer des... » mehr

09.12.08 / Tribune Co.

Tribune Co. meldet Insolvenz an

Der US-Medienkonzern Tribune Co. droht unter der Last seines Schuldenberges zusammenzubrechen. Das Unternehmen hat auf Konkurs spezialisierte Berater der Investmentbank Lazard damit beauftragt, die verbleibenden finanziellen... » mehr

08.12.08 / Mediaset SpA, News Corp. Ltd.

Italien: Berlusconi vs. Murdoch

Das Kabinett des italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi hat Anfang Dezember beschlossen, die Umsatzsteuer für Pay-TV-Abonnements zu verdoppeln. Analysten sind sich einig, dass die Steuererhöhung beschlossen wurde, um... » mehr

02.12.08 / Apple Inc.

Apple muss irreführende iPhone-Werbung zurückziehen

In Großbritannien hat die Werbebehörde Advertising Standards Authority (ASA) einen Apple-Werbespot für das 3G iPhone aus dem Fernsehen verbannt. In dem Spot heißt es, das neue iPhone könne, „sehr schnell“ im Internet surfen und... » mehr

02.12.08 / Viacom Inc./CBS Corp.

Sumner Redstone verkauft Anteile an Game Publisher

Der Gründer und Vorstandsvorsitzende von Viacom, Sumner Redstone, hat sich aufgrund seiner drückenden Schuldenlast von einem 87-prozentigen Anteil am Videospielhersteller Midway getrennt, bei dem bislang auch seine Tochter Shari... » mehr

Meldungen, die älter als drei Monate sind, finden Sie im News-Archiv

Institut für Medien- und Kommunikationspolitik

Zur Instituts-Website

European Media Pluralism

Mediadb.eu unterstützt die European Initiative for Media Pluralism

Partner

Mediadb.eu wird gefördert vom medienboard Berlin-Brandenburg,

dem Media Program der Open Society Foundations,

der Bundeszentrale für Politische Bildung,

der Rudolf Augstein Stiftung

sowie der Stadt Köln

dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie

und dem Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.