10.02.09 / Amazon.com Inc.

Amazon stellt neues Kindle vor

Der US-Onlinehändler Amazon hat am Montag die zweite Generation seines digitalen Lesegeräts Kindle vorgestellt. Der neue Kindle hat ein aufgefrischtes Design, ist dünner und bietet mehr Speicherplatz und eine längere... » mehr

09.02.09 / Georg von Holtzbrinck GmbH

Holtzbrinck stellt Zoomer ein

Die Verlagsgruppe Holtzbrinck stellt Ende Februar ihre Nachrichtenseite "zoomer.de" ein. Angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Lage will sich das Stuttgarter Medienunternehmen nun stärker auf seine Kernmarken... » mehr

09.02.09 / mediadb

US-Zeitungsverlage greifen zu drastischen Maßnahmen – Deutsche Verlage weiter zögerlich

Während sich Zeitungsverlage hierzulande mit klassischen Strategien, wie Übernahmen oder Kostenkürzungen, gegen die Krise stemmen, gehen viele US-Verlage inzwischen sehr viel radikaler vor.

Dabei stehen deutsche wie US-Verlage... » mehr

06.02.09 / News Corp. Ltd.

Murdochs News Corp. nach hohen Abschreibungen mit Milliardenverlust

Der Medienkonzern News Corp. muss wegen milliardenschwerer Abschreibungen und einem schwachen Werbemarkt den größten Quartalsverlust in der 50-jährigen Firmengeschichte verbuchen. Im zweiten Quartal, welches im Dezember 2008... » mehr

05.02.09 / Axel Springer AG

Axel Springer verkauft Anteile an Regionalzeitungen

Die Axel Springer AG verkauft mehrere ihrer Beteiligungen an die Verlagsgruppe Madsack aus Hannover. Zu den veräußerten Anteilen gehören die "Leipziger Volkszeitung" (50 Prozent), die "Lübecker Nachrichten"... » mehr

04.02.09 / Walt Disney Corp.

Gewinneinbruch beim Unterhaltungskonzern Walt Disney

Der Unterhaltungsriese Walt Disney ist mit seinen Filmstudios, TV-Sendern und Vergnügungsparks voll in den Sog der Wirtschaftskrise geraten. Der US-Konzern verzeichnete im letzten Quartal einen Gewinnrückgang um fast ein Drittel... » mehr

03.02.09 / Google Inc.

Google steigert Umsatz, aber verdient weniger

Die Suchmaschine Google hat seinen Umsatz im vierten Quartal 2008 erneut  steigern können. Es wurden 5,7 Mrd. US-Dollar umgesetzt, verglichen mit 4,8 Mrd. im Vorjahr. Gleichzeitig sankt der Gewinn des Unternehmens erheblich... » mehr

Meldungen, die älter als drei Monate sind, finden Sie im News-Archiv

Institut für Medien- und Kommunikationspolitik

Zur Instituts-Website

European Media Pluralism

Mediadb.eu unterstützt die European Initiative for Media Pluralism

Partner

Mediadb.eu wird gefördert vom medienboard Berlin-Brandenburg,

dem Media Program der Open Society Foundations,

der Bundeszentrale für Politische Bildung,

der Rudolf Augstein Stiftung

sowie der Stadt Köln

dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie

und dem Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.