02.03.09 / Axel Springer AG, Bertelsmann AG, Hubert Burda Media Holding, Verlagsgruppe Bauer

Presse-Grosso vereinbart neue Konditionen mit Verlagen

Der Bundesverband Presse-Grosso hat mit auflagen- und umsatzstarken Verlagen neue Konditionen und Leistungen für den Vertrieb von Zeitschriften vereinbart. Dies teilte er in einer heute erschienenen Pressemitteilung mit. Demnach... » mehr

02.03.09 / The Hearst Corporation

Hearst Corporation will Geld für Online-Angebote verlangen

Der US-Medienkonzern Hearst Corporation will wieder Geld für seine Online-Angebote verlangen. Dies gab Konzernchef Steven Swartz in einem internen Schreiben an seine Mitarbeiter bekannt, das dem "Wall Street Journal"... » mehr

26.02.09 / ProSiebenSat.1

ProSiebenSat1 verkauft billiger.de

Die ProSiebenSat1 AG verkauft die Preissuchmaschine billiger.de für zehn Mio Euro. Das berichtet der Branchendienst "deutsche-startups.de". Käufer sei ein Konsortium aus elf Telefonbuchverlagen, darunter unter anderem... » mehr

26.02.09 / The Washington Post Company

Washington Post mit Gewinneinbruch

Die Washington Post Company hat im vergangenen Quartal einen deutlichen Gewinneinbruch erlitten. Dies teilte der US-Verlag in seinem gestrigen Bericht mit. Demnach ist der Gewinn im vierten Quartal letzten Jahres um 77 Prozent... » mehr

25.02.09 / Axel Springer AG

Axel Springer mit Rekordergebnissen

Die Axel Springer AG hat im vergangenen Geschäftsjahr ein Rekordergebnis erwirtschaftet. Das teilte der Konzern heute in einer Ad-hoc-Meldung mit. Trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen habe das Unternehmen ein... » mehr

25.02.09 / Thomson Reuters Corporation

Thomson Reuters erzielt Gewinnzuwachs

Die Nachrichtenagentur Thomson Reuters konnte im vergangenen Quartal einen Umsatz- und Ergebnisanstieg verzeichnen. Der Gewinn stieg von 432 auf 656 Mio. US-Dollar. Dies teilte das Unternehmen am Dienstag in New York mit. Der... » mehr

23.02.09 / Microsoft Corporation/MSN, Google Inc.

Google greift Microsoft an

Bis zum Jahresende soll es vom Computerhersteller Asustek entwickelte Netbooks geben, auf denen Googles Betriebssytem Android installiert ist. Das kündigte der Chef der Asustek-Netbooksparte, Samson Hu, Ende vergangener Woche an.... » mehr

Meldungen, die älter als drei Monate sind, finden Sie im News-Archiv

Institut für Medien- und Kommunikationspolitik

Zur Instituts-Website

European Media Pluralism

Mediadb.eu unterstützt die European Initiative for Media Pluralism

Partner

Mediadb.eu wird gefördert vom medienboard Berlin-Brandenburg,

dem Media Program der Open Society Foundations,

der Bundeszentrale für Politische Bildung,

der Rudolf Augstein Stiftung

sowie der Stadt Köln

dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie

und dem Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.