17.04.09 / Google Inc.

Google steigert Gewinn mitten in der Werbekrise

Der Onlinekonzern Google hat im ersten Quartal trotz eines rückläufigen Werbemarkts seinen Gewinn gesteigert und damit die Markterwartungen übertroffen. Das Wachstum verlangsamte sich allerdings angesichts der schwierigen... » mehr

14.04.09 / Google Inc., Vivendi S.A.

YouTube und Universal starten Musikportal "Vevo"

Das Video-Portal YouTube und der weltgrößte Musikkonzern Universal gründen eine neue Website für Musikvideos. Wie die Konzerne mitteilten, soll das Portal mit dem Namen "Vevo" in den kommenden Monaten online gehen. Die... » mehr

06.04.09 / Georg von Holtzbrinck GmbH

"Die Zeit": Verkaufte Auflage auf Rekordkurs

Im ersten Quartal 2009 hat die Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit" des Holtzbrinck-Verlages unter Führung von Chefredakteur Giovanni Di Lorenzo ihre verkaufte Auflage auf durchschnittlich 505.765 Exemplare gesteigert.... » mehr

06.04.09 / Bertelsmann AG

Gruner + Jahr mit Umsatz- und Ergebnisrückgang

Das Verlagshaus Gruner & Jahr hat im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz- und Ergebnisrückgang hinnehmen müssen. Dies teilte der Konzern letzten Donnerstag mit. Das Gesamtabschneiden des Hamburger Verlags war bereits in der... » mehr

02.04.09 / Google Inc.

Youtube sperrt Musikvideos wegen Lizenzstreits mit der Gema

YouTube zeigt auf seiner deutschen Website ab sofort keine Musikvideos mehr. Das Videoportal streitet sich mit der Verwertungsgesellschaft Gema über die Höhe der Lizenzzahlungen. YouTube und Gema hatten sich auf eine... » mehr

31.03.09 / Google Inc.

Google wird zum Risikokapitalgeber

Der US-Onlinekonzern Google hat mit Google Ventures einen Venture-Fond aufgelegt, der insbesondere junge Firmen mit Potential finanziell unter die Arme greifen soll. Dafür sollen laut Wall Street Journal im ersten Jahr 100... » mehr

31.03.09 / Microsoft Corporation/MSN

Microsoft stellt Enzyklopädie Encarta ein

Der Softwarekonzern Microsoft stellt nach über zehn Jahren seine Enzyklopädie Encarta ein. Das gab das Unternehmen im FAQ-Bereich seiner Onlinesparte MSN bekannt. Ab Oktober wird das Produkt nicht mehr verfügbar sein. Microsoft... » mehr

Meldungen, die älter als drei Monate sind, finden Sie im News-Archiv

Institut für Medien- und Kommunikationspolitik

Zur Instituts-Website

European Media Pluralism

Mediadb.eu unterstützt die European Initiative for Media Pluralism

Partner

Mediadb.eu wird gefördert vom medienboard Berlin-Brandenburg,

dem Media Program der Open Society Foundations,

der Bundeszentrale für Politische Bildung,

der Rudolf Augstein Stiftung

sowie der Stadt Köln

dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie

und dem Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.