10.08.09 / Vivendi S.A., Virgin Media Inc., Apple Inc., Sony Entertainment

Musikindustrie verfolgt neue Geschäftsstrategie

Die "big four" der Musikindustrie - Universal Music Group (Teil des französischen Medienkonzerns Vivendi), Sony Music Entertainment, Warner Music Group und EMI - prüfen derzeit verschiedene Optionen, den durch... » mehr

06.08.09 / News Corp. Ltd.

News Corp: Verluste im Geschäftsjahr 2008/2009

Erstmals seit sieben Jahren hat der Medienkonzern News Corp. rote Zahlen geschrieben. Für das am 30.06. beendete Geschäftsjahr 2008/2009 verbuchte das viertgrößte Medienunternehmen der Welt einen Verlust von knapp 3,4 Milliarden... » mehr

05.08.09 / Yahoo! Inc., Microsoft Corporation/MSN, Google Inc.

400 Yahoo-Mitarbeiter wechseln zu Microsoft

Im Zuge der Kooperation von Microsoft und Yahoo bei der Internet-Suche werden mindestens 400 Yahoo-Mitarbeiter zum Software-Konzern Microsoft wechseln. Dies gab Yahoo in einer Pflichtmitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC... » mehr

29.07.09 / Time Warner Inc.

Time Warner: Umsatz sinkt auch im zweiten Quartal 2009

Der Umsatz des US-amerikanischen Medienkonzerns Time Warner schrumpft weiter. Er sank im zweiten Quartal 2009 um knapp neun Prozent auf 6,809 Mrd. US-Dollar, teilte der Konzern in New York mit. Besonders stark fielen die Umsätze... » mehr

28.07.09 / Google Inc., Time Warner Inc.

Google verkauft AOL-Anteile an Time Warner

Der US-amerikanische Medienkonzern Time Warner hat einen fünfprozentigen AOL-Anteil von Google zurückgekauft. Damit ist AOL nun ein 100-prozentiges Time-Warner-Tochterunternehmen. Wie das Unternehmen mitteilte, lag der Preis bei... » mehr

16.07.09 / Cox Enterprises Inc.

Financial Times: Cox will „Travel Channel“ verkaufen

Der US-amerikanische Medienkonzern Cox will die Mehrheit am Kabelkanal „Travel Channel“ verkaufen. Wie die Financial Times unter Berufung auf Insider berichtet, will Cox Communications bei der Transaktion mehr als 600 Millionen... » mehr

15.07.09 / New York Times Company

New York Times verkauft Radiostation

Die New York Times Company zieht sich aus dem Radiogeschäft zurück und verkauft ihren New Yorker Klassiksender WQXR-FM, um Schulden abzubauen. Für insgesamt 45 Millionen US-Dollar werde das traditionsreiche Klassikradio an... » mehr

Meldungen, die älter als drei Monate sind, finden Sie im News-Archiv

Institut für Medien- und Kommunikationspolitik

Zur Instituts-Website

mediadb.eu wird gefördert von der Bundeszentrale für Politische Bildung

und der Stadt Köln.