18.01.10 / Bertelsmann AG

Unternehmer, Verleger, Investor: Richard Gruner ist tot

Der Mitgründer des Hamburger Verlagshauses Gruner + Jahr, Richard Gruner, ist am 13.01.2010 im Alter von 84 Jahren in Liechtenstein verstorben. Der Inhaber einer Druckerei im schleswig-holsteinischen Itzehoe gründete 1965... » mehr

13.01.10 / ProSiebenSat.1

Stefan Aust plant den Kauf von N24

Torsten Rossmann, Vorsitzender der Geschäftsführung von N24, plant, den defizitären Nachrichtenkanal gemeinsam mit dem ehemaligen Spiegel-Chefredakteur Stefan Aust zu übernehmen. Ein entsprechendes Management-Buy-out-Modell sieht... » mehr

12.01.10 / Time Warner Inc.

AOL zieht sich aus Deutschland zurück

Der Internet-Dienstleister AOL wird alle Standorte in Deutschland schließen. Rund 140 Mitarbeiter in den Büros in Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München sind nach Medienberichten von dieser Entscheidung betroffen. Der... » mehr

04.12.09 / Comcast Corp., NBC Universal Inc.

Comcast wird umsatzstärkster Medienkonzern der Welt

Der US-amerikanische Kabelkonzern Comcast wird durch die Übernahme der Mehrheit am Medienunternehmen NBC Universal umsatzstärkster Medienkonzern der Welt. Durch das am 3. Dezember bekannt gegebene Milliarden-Geschäft... » mehr

03.12.09 / Comcast Corp., NBC Universal Inc., Vivendi S.A.

Comcast übernimmt Mehrheit an NBC Universal

Ein neuer Medienriese entsteht: Der US-amerikanische Kabelkonzern Comcast übernimmt 51 Prozent am Fernsehkonzern NBC Universal. 49 Prozent bleiben in der Hand des US-amerikanischen Mischkonzerns General Electric (GE), dem bislang... » mehr

01.12.09 / Comcast Corp., NBC Universal Inc., Vivendi S.A.

Einigung zwischen GE und Vivendi: Weg frei NBC-Comcast-Deal?

Der US-amerikanische Mischkonzern General Electric und das französische Medienunternehmen Vivendi haben US-Medienberichten zufolge in einem vorläufigen Übereinkommen die letzten Hindernisse aus dem Weg geräumt, die... » mehr

24.11.09 / Vivendi S.A., TF1 S.A., Bertelsmann AG

Vivendi erhöht Anteil an Pay-TV-Sender Canal Plus France

Der französische Medienkonzern Vivendi hat für 744 Millionen Euro eine 9,9-prozentige Beteiligung am Bezahlsender Canal Plus France vom Medienunternehmen TF1 übernommen. Wie Vivendi mitteilte, hält der Konzern über seine... » mehr

Meldungen, die älter als drei Monate sind, finden Sie im News-Archiv

Institut für Medien- und Kommunikationspolitik

Zur Instituts-Website

mediadb.eu wird gefördert von der Bundeszentrale für Politische Bildung

und der Stadt Köln.