28.02.12 / Gannett Co. Inc., News Corp. Ltd., Pearson plc, Tribune Co., Axel Springer AG

Digitalisierung: Umwälzungen in Mediennutzung und bei Erlösen

Seit einigen Jahren setzen die größten Medienkonzerne der Welt und auch Deutschlands (wie z.B. Axel Springer) zunehmend auf den Ausbau ihrer Digitalsparte. Inzwischen spiegelt sich dies auch in den Zahlen wider und die Profite... » mehr

22.02.12 / Time Warner Inc., Walt Disney Corp., The Washington Post Company, Comcast Corp.

US-Medien und Iran-Konflikt

Im Gegensatz zur US-Regierung, die im Atomkonflikt mit dem Iran versucht, moderate Töne anzuschlagen und das Regime durch Diplomatie und Sanktionen in die Knie zu zwingen, haben die Nachrichtensender der großen US-Konzerne in den... » mehr

20.02.12 / Advance Publications, The Hearst Corporation, Amazon.com Inc.

US-Magazine: Vermischung von Werbung und Content

Im Zuge des wirtschaftlichen Drucks der Digitalisierung verschwimmen die Grenzen zwischen journalistischen Inhalten und Werbung immer weiter. US-Zeitschriftenverlage wie Advance Publications oder Hearst sehen sich in Zeiten von... » mehr

14.02.12 / Apple Inc., Google Inc., Microsoft Corporation/MSN

Google auf dem Weg zum Hardware-Produzenten?

Die EU-Kommission und das US-Justizministerium billigten die Übernahme des Handy-Produzenten Motorola Mobility durch den Internetriesen Google. Gerüchten zufolge werden auch die US-Kartellbehörden in Kürze zustimmen. Damit... » mehr

10.02.12 / Bloomberg L.P., Thomson Reuters Corporation, Pearson plc

Übernahmeschlacht um Financial Times?

Zwar hat der britische Mutterkonzern Pearson umgehend dementiert, dass die "Financial Times" zum Verkauf steht. Dennoch hält sich in der Branche hartnäckig das Gerücht, dass das Traditionsblatt an Thomson Reuters oder... » mehr

07.02.12 / Advance Publications, The Hearst Corporation, Lagardère Media, New York Times Company, Time Warner Inc.

Weltweiter Rückgang der Kioskverkäufe von Printexemplaren

In den letzten Monaten häuften sich die Meldungen über einen Rückgang der Verkäufe von Zeitschriften an den Kiosks, welcher die Auflage sinken lässt und viele Unternehmen dazu bewegt, Stellen zu streichen oder die Printausgabe... » mehr

30.01.12 / News Corp. Ltd.

News Corp: Abhörskandal weitet sich aus

Trotz Einstellung der "News of the World", öffentlicher Entschuldigungen und Schadensersatzzahlungen in Millionenhöhe: Der Abhörkskandal bei der britischen Zeitungssparte von Rupert Murdochs Medienkonzern News Corp. ist... » mehr

Meldungen, die älter als drei Monate sind, finden Sie im News-Archiv

Institut für Medien- und Kommunikationspolitik

Zur Instituts-Website

European Media Pluralism

Mediadb.eu unterstützt die European Initiative for Media Pluralism

Partner

Mediadb.eu wird gefördert vom medienboard Berlin-Brandenburg,

dem Media Program der Open Society Foundations,

der Bundeszentrale für Politische Bildung,

der Rudolf Augstein Stiftung

sowie der Stadt Köln

dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie

und dem Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.