18.03.13 / News Corp. Ltd.

Britischer Abhörskandal: Neue Vorwürfe überschatten Pressereform

Heute wird das britische Parlament über einen Gesetzesvorlage debattieren, die die Regulierung der heimischen Zeitungslandschaft reformieren soll. Für den Anstoß der medienpolitischen Initiative sorgten die illegalen... » mehr

11.03.13 / Time Warner Inc.

Chaos bei Time Inc

Vergangene Woche wurde bekannt, dass Time Warner seine Printsparte Time Inc als eigenständiges Unternehmen aus dem Konzern ausgliedern wird. Zuvor hatte CEO Jeff Bewkes vergeblich versucht, das Traditionsunternehmen aus New York... » mehr

04.03.13 / Comcast Corp., News Corp. Ltd., Walt Disney Corp.

Was wird aus Hulu.com?

Verkaufsgerüchte, zunehmender Wettbewerb, und ein scheidender CEO: Das populäre US-Videoportal Hulu steht vor einer ungewissen Zukunft. Die gemeinsamen Besitzer News Corp., Walt Disney und Comcast haben sich in der Vergangenheit... » mehr

26.02.13 / Comcast Corp., Cablevision Systems Corp., Time Warner Inc., Walt Disney Corp., News Corp. Ltd., Viacom Inc./CBS Corp., Vivendi S.A.

US-Internet: "Six Strikes"-Modell gestartet

Seit gestern werden US-Internetbenutzer von ihren Service Providern auf Urheberrechtsverstöße und Fälle von Online-Piraterie aufmerksam gemacht. Das gestern gelaunchte "Copyright Alert System" ist das Resultat einer... » mehr

21.02.13 / Sony Entertainment

PS4 soll Sony in die Erfolgsspur zurückholen

Heute stellte Sony die langerwartete vierte Generation seiner Spielkonsole Playstation vor. Die PS4 soll technisch anspruchsvoller, mobiler und vor allem mehr social werden als alle bisherigen Spielplattformen. Die mehr als... » mehr

18.02.13 / BBC

Streik bei der BBC

Heute um Mitternacht haben BBC-Journalisten einen 24-stündigen Streik begonnen. Die Angestellten der britischen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt protestieren damit gegen Massenentlassungen bei gleichzeitigen hohen... » mehr

13.02.13 / Comcast Corp.

Comcast übernimmt restliche Anteile an NBC Universal (Hintergründe)

Im März wird Comcast die restlichen 49 Prozent am Film- und Fernsehunternehmen NBC Universal von General Electric übernehmen und damit endgültig zum größten Medienkonzern aller Zeiten avancieren. Der Verkaufspreis soll laut... » mehr

Meldungen, die älter als drei Monate sind, finden Sie im News-Archiv

Institut für Medien- und Kommunikationspolitik

Zur Instituts-Website

European Media Pluralism

Mediadb.eu unterstützt die European Initiative for Media Pluralism

Partner

Mediadb.eu wird gefördert vom medienboard Berlin-Brandenburg,

dem Media Program der Open Society Foundations,

der Bundeszentrale für Politische Bildung,

der Rudolf Augstein Stiftung

sowie der Stadt Köln

dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie

und dem Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.