13.01.14 / Verlagsgruppe Weltbild GmbH

Weltbild-Insolvenz: Hintergründe

Die Gründe für die vergangene Woche bekannt gewordene Insolvenz des Medienkonzerns Weltbild sind noch immer unklar. Zunächst sah es danach aus, dass die Insolvenz der Verlagsgruppe durch eine Finanzspritze von 60 Millionen Euro... » mehr

08.01.14 /

Neue Profile europäischer Medienmärkte

Das Institut für Medien- und Kommunikationspolitik plant, die Mediendatenbank mediadb.eu um die Erfassung sämtlicher europäischer Medienmärkte zu erweitern. Ziel ist es, die Besitz- und Machstrukturen europäischer Medienmärkte... » mehr

10.12.13 / BBC

BBC: Hardings Reformpläne

Vergangene Woche hielt der neue Nachrichtenchef der BBC, James Harding, seine strategische Antrittsrede vor der versammelten BBC-Belegschaft. Darin kündigte er umfassende Umstrukturierungen an, die die nach wie vor beliebte,... » mehr

02.12.13 / Google Inc., Microsoft Corporation/MSN, Yahoo! Inc., Walt Disney Corp., Viacom Inc./CBS Corp., Sony Entertainment

Online-Piraterie: Suchmaschinen im Fokus von Hollywood

Die Interessenverbände der großen Medienkonzerne kämpfen seit Jahren dafür, den Zugang zu Urheberrechtsverletzungen im Internet zu erschweren. Bestand die Taktik bisher darin, die User zu kriminalisieren und mit hohen... » mehr

25.11.13 / Bloomberg L.P.

Bloomberg: investigativer Journalismus vs. Profit

Medienkonzern Bloomberg befindet sich in Folge einer Reihe von Skandalen im Umbruch. Das vom gleichnamigen Noch-Bürgermeister von New York City gegründete Unternehmen ist auf Finanzinformationen und investigative Reportagen... » mehr

18.11.13 / News Corp. Ltd.

News Corp. in Großbritannien: Probleme mit Paywall und Fußballrechten

News Corp./21st Century Fox kämpft gegenwärtig mit Problemen auf dem britischen Markt: die Paywall-Strategie der Boulevardzeitung "The Sun" ist bisher nicht der erhoffte Erfolg geworden und Telekommunikationsriese... » mehr

11.11.13 / Bloomberg L.P., Thomson Reuters Corporation

Medienkonzerne in China: Selbst-Zensur oder Ausschluss

Die wachsende Bedeutung Chinas im internationalen Film- und Medienmarkt zwingt westliche Medienkonzerne zu immer stärkeren Formen von Selbstzensur. Ob Berichterstattung internationaler Zeitungen oder die Kooperation zwischen... » mehr

Meldungen, die älter als drei Monate sind, finden Sie im News-Archiv

Institut für Medien- und Kommunikationspolitik

Zur Instituts-Website

European Media Pluralism

Mediadb.eu unterstützt die European Initiative for Media Pluralism

Partner

Mediadb.eu wird gefördert vom medienboard Berlin-Brandenburg,

dem Media Program der Open Society Foundations,

der Bundeszentrale für Politische Bildung,

der Rudolf Augstein Stiftung

sowie der Stadt Köln

dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie

und dem Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.