05.03.15 / Bloomberg L.P., Thomson Reuters Corporation, Dish Network Corporation

Die reichsten Medienunternehmer der Welt 2015

Die 25 reichsten Medienunternehmer der Welt verfügen über ein Vermögen von insgesamt 240,3 Milliarden US-Dollar. Dies geht aus der neuen Liste der reichsten Menschen der Welt hervor, die traditionell vom US-Wirtschaftsmagazin... » mehr

27.02.15 / Comcast Corp., Google Inc., Amazon.com Inc., Yahoo! Inc., Cablevision Systems Corp.

Netzneutralität: Welche Konsequenzen hat der FCC-Beschluss für US-Medienkonzerne?

Die US-Regulierungsbehörde Federal Communications Commission hat gestern in einem Grundsatzurteil formal den Weg freigemacht für die gesetzliche Verankerung des Netzneutralitätsprinzips, das Internet Service Providern untersagt,... » mehr

20.02.15 / Sony Entertainment

Playstation und Hollywood-Filme: Sony nach der Umstrukturierung

Als Kazuo Hirai 2012 seinen Posten als neuer Sony-Chef antrat, verkündete er sogleich die "One Sony"-Strategie, die vorsah, die diversen Medien- und Techniksparten weiterhin in einem Unternehmen zu vereinen. Doch... » mehr

13.02.15 / Walt Disney Corp., Facebook.com

Wer wird neuer Disney-Boss?

Obwohl der aktuelle CEO von Walt Disney, Robert Iger, erst 2018 von seinem Posten zurücktreten wird, hat die Diskussion um seine Nachfolge schon längst begonnen. Mit der Beförderung zum Leiter des operativen Geschäfts vergangene... » mehr

06.02.15 / Thomson Reuters Corporation

Reuters TV und Co.: Medienkonzerne setzen auf Mobile News Apps

Mit Reuters TV, einem "radikal neuen Art und Weise" des News-Streaming möchte Medienkonzern Thomson Reuters den wachsenden Markt für Nachrichten-Video-Apps erobern. Die nun zunächst in den USA und Großbritannien... » mehr

30.01.15 / Viacom Inc./CBS Corp., Dish Network Corporation

Viacom: Streaming als Weg aus der Krise?

Seit Anfang des neuen Jahres herrscht Unruhe beim US-Film- und Fernsehunternehmen Viacom. Sinkende Einschaltquoten, geringere Werbeeinnahmen und sich anbahnende Dispute mit Kabelnetzbetreibern setzen den Konzern unter Zugzwang.... » mehr

23.01.15 / Comcast Corp.

Medienkonzern-Lobbying: Wie Comcast versucht, sich Einfluss im Weißen Haus zu erkaufen

Comcast, der größte Medienkonzern der Welt, gab im vergangenen Jahr rund 17 Millionen US-Dollar für seine Lobbying-Aktivitäten aus. Im Fall von sog. Super-PACs - gebündelte individuelle Spenden von Privatpersonen -... » mehr

Meldungen, die älter als drei Monate sind, finden Sie im News-Archiv

Institut für Medien- und Kommunikationspolitik

Zur Instituts-Website

European Media Pluralism

Mediadb.eu unterstützt die European Initiative for Media Pluralism

Partner

Mediadb.eu wird gefördert vom medienboard Berlin-Brandenburg,

dem Media Program der Open Society Foundations,

der Bundeszentrale für Politische Bildung,

der Rudolf Augstein Stiftung

sowie der Stadt Köln

dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie

und dem Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.