25.01.16 / Charter Comm. Inc.

Charter-Übernahme von Time Warner Cable geht in entscheidende Runde

Es ist die größte Übernahme des Jahres: Kabelkonzern Charter Communications will seinen Kundenstamm durch die 56 Milliarden Dollar teuren Zukäufe von Time Warner Cable sowie des kleineren Konkurrenten Bright House Networks auf... » mehr

18.01.16 /

TV-Sender vs. Netflix: Streit um Quoten

Der Disput zwischen US-Kabelsendern und Netflix geht in eine neue Runde. Bereits im vergangenen Herbst hatten diverse TV-Manager ihren Unmut über die Geschäftspraktiken des Streamingdienstes Luft gemacht und damit... » mehr

11.01.16 /

Twitter: Krise hält auch unter Dorsey an

Vergangene Woche stürzte die Twitter-Aktie auf ihren Tiefstwert seit dem Börsengang im Jahr 2013 (19,98 USD). Das neue Management um Jack Dorsey arbeitet mit Hochdruck daran die stagnierenden Benutzerzahlen zu erhöhen doch die... » mehr

14.12.15 / Yahoo! Inc.

Yahoo: Aktionäre fordern radikalen Umbau

Nach der vorerst gescheiterten Ausgliederung des milliardenschweren Anteils am chinesischen Onlinekonzern Alibaba und drei enttäuschenden Jahren unter der mit viel Vorschlusslorbeeren angetretenen Chefin Marissa Mayer, gibt es... » mehr

08.12.15 / Viacom Inc./CBS Corp.

Viacom/CBS: Widersprüchliche Angaben zu Redstones Gesundheitszustand

Medienkonzern Viacom hat ein schweres Jahr hinter sich. Der Aktienkurs des Film- und TV-Konzerns ist 2015 um knapp 40 Prozent gefallen und der Umsatz ging um ein Fünftel zurück. Da Viacom besonders viele Jugendsender und Angebote... » mehr

30.11.15 / Tribune Co.

Tribune Publishing vor Aufspaltung?

Update, 01.12.2015: Tribune Publishing hat offiziell bestritten, sich in Verkaufsverhandlungen mit Apollo Global Investments zu befinden.

Original Artikel:Kein geringerer als News Corp.-Chef Rupert Murdoch hat mit einem Tweet... » mehr

23.11.15 / Yahoo! Inc.

Yahoo: TV-Strategie gescheitert

Es sollte der Ausweg aus Yahoo langjähriger Identitätskrise werden: Mit dem Einstieg in die Produktion von Original-TV-Serien wollte der einstige Internetgigant mehr User auf seine Seiten locken und höhere Werbeeinnahmen... » mehr

Meldungen, die älter als drei Monate sind, finden Sie im News-Archiv

Institut für Medien- und Kommunikationspolitik

Zur Instituts-Website

European Media Pluralism

Mediadb.eu unterstützt die European Initiative for Media Pluralism

Partner

Mediadb.eu wird gefördert vom medienboard Berlin-Brandenburg,

dem Media Program der Open Society Foundations,

der Bundeszentrale für Politische Bildung,

der Rudolf Augstein Stiftung

sowie der Stadt Köln

dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie

und dem Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.