20.11.17 /

Meredith, Comcast, Sinclair: US-Medienlandschaft vor weiterer Konsolidierungswelle

Der wachsende Einfluss von Milliardären auf das Printgeschäft, der Ausverkauf von Teilen des Murdoch-Imperiums und eine richtungsweisende Entscheidung der Regulierungsbehörde FCC - die jüngsten Entwicklungen lassen Kritiker vor... » mehr

13.11.17 / Time Warner Inc.

AT&T-Time Warner Deal: Konzessionen oder Rechtsstreit?

Vergangene Woche berichteten US-Medien unter der Berufung auf Quellen aus dem Justizministerium, dass die Behörde offenbar plant, AT&Ts Übernahme von Time Warner nur unter Auflagen zu genehmigen. So müssten vor einem Verkauf... » mehr

07.11.17 / Walt Disney Corp., News Corp. Ltd.

Gespräche zwischen Disney und Fox: Kapituliert der Murdoch-Clan?

Gestern wurde bekannt, dass es kürzlich Übernahme-Gespräche zwischen Vertretern von Walt Disney und 21st Century Fox gegeben hat. Der von der Murdoch-Familie kontrollierte Medienkonzern signalisierte in den Gesprächen offenbar,... » mehr

06.11.17 / Facebook.com

Paradise Papers: Kremlin indirekt an Facebook und Twitter beteiligt

Die von der Süddeutschen Zeitung und dem International Consortium of Investigative Journalists aufbereiteten "Paradise Papers" kommen zur Unzeit für die wegen ihrer Rolle bei der Verbreitung von Russland-gesteuerten... » mehr

06.11.17 /

Die 100 größten Medienkonzerne der Welt 2017

Google enteilt weiter der Konkurrenz. Dies geht aus der jährlich vom Institut für Medien- und Kommunikationspolitik (IfM) auf www.mediadb.eu publizierten Rangliste der 100 größten Medienkonzerne hervor. Kriterium für das Ranking... » mehr

01.11.17 / Facebook.com

Manipulation der US-Wahlen: Was wussten die Onlinekonzerne?

Nach 2013, als die Snowden-Leaks die Rolle von Onlineunternehmen im globalen Überwachungsregime offenlegten, steht die US-Techindustrie wieder im Kreuzfeuer der Medienpolitik. Facebook, Google und Twitter müssen sich seit gestern... » mehr

24.10.17 / Amazon.com Inc., Comcast Corp., Viacom Inc./CBS Corp.

Nach Weinstein-Affäre: Missbrauchskandale erschüttern US-Medienindustrie

Der Missbrauchskandal um den ehemaligen Miramax-Chef Harvey Weinstein hat eine Welle von weiteren Vorwürfen gegen hochrangige Angestellte aus der Medienkonzernwelt ins Rollen gebracht. Nachdem diverse Schauspielerinnen von ihren... » mehr

Meldungen, die älter als drei Monate sind, finden Sie im News-Archiv

Institut für Medien- und Kommunikationspolitik

Zur Instituts-Website

European Media Pluralism

Mediadb.eu unterstützt die European Initiative for Media Pluralism

Partner

Mediadb.eu wird gefördert vom medienboard Berlin-Brandenburg,

dem Media Program der Open Society Foundations,

der Bundeszentrale für Politische Bildung,

der Rudolf Augstein Stiftung

sowie der Stadt Köln

dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie

und dem Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.