17.06.09 / News Corp. Ltd., Facebook.com, Google Inc.

MySpace streicht fast ein Drittel der US-Jobs

Das Online-Netzwerk MySpace will knapp ein Drittel der Stellen in den USA streichen und künftig nur noch rund 1000 Mitarbeiter beschäftigen. „Unsere Belegschaft war einfach aufgebläht und hat uns daran gehindert, ein effizientes... » mehr

16.06.09 / Comcast Corp., Time Warner Inc.

Comcast umsatzstärkster Medienkonzern im ersten Quartal 2009

Der US-amerikanische Kabelgigant Comcast war im ersten Quartal 2009 der umsatzstärkste Medienkonzern der Welt. Das Unternehmen erwirtschaftete einen Umsatz von umgerechnet 6,78 Milliarden Euro und lag damit deutlich vor der... » mehr

15.06.09 / Thomson Reuters Corporation

Thomson Reuters verkauft dpa-AFX-Anteil

Der Informationsdienstleister Thomson Reuters hat seinen Anteil an der Nachrichtenagentur dpa-AFX an die Deutsche Presse-Agentur (dpa) und die österreichische Austria Presse Agentur (APA) verkauft. Wie die Unternehmen mitteilten,... » mehr

12.06.09 / Hubert Burda Media Holding

Burda will mit I-Lab von Papier unabhängig werden

Burda-Vorstand Philipp Welte will mit dem neu gegründeten Forschungslabor "I-Lab" seinen Verlag vom "Informationsträger Papier" unabhängig machen. Dies berichtet das Fachmagazin Meedia. Im I-Lab sollen... » mehr

12.06.09 / Viacom Inc./CBS Corp.

Last.fm Gründer übergeben die Zügel an CBS

Nach zwei Jahren des Verkaufs der Site an CBS „ist es an der Zeit, die Zügel zu übergeben“, so die drei Last.fm Gründer Felix Miller, Richard Jones und Martin Stiksel in einem Blog-Statement. Über die Gründe kursieren zahlreiche... » mehr

10.06.09 / ProSiebenSat.1

SevenOne Media gründet neue Vermarktungstochter

SevenOne Media, das Vermarktungsunternehmen der ProSiebenSat.1 Gruppe, gründet zum 1. Juli eine Tochterfirma, die sich ausschließlich um integrierte und kreative Crossmedia-Angebote rund um TV, Online, Mobile und Lizenzen kümmern... » mehr

08.06.09 / Bertelsmann AG

Gruner & Jahr vor umfassendem Umbau

Vorstandschef Bernd Buchholz will den Hamburger Zeitschriftenkonzern Gruner + Jahr neu ausrichten, um den Verlag vor einem drohenden Abrutschen in die Verlustzone zu retten. "Neben Um- und Ausbau des Kerngeschäfts müsse ein... » mehr

Meldungen, die älter als drei Monate sind, finden Sie im News-Archiv

Institut für Medien- und Kommunikationspolitik

Zur Instituts-Website

European Media Pluralism

Mediadb.eu unterstützt die European Initiative for Media Pluralism

Partner

Mediadb.eu wird gefördert vom medienboard Berlin-Brandenburg,

dem Media Program der Open Society Foundations,

der Bundeszentrale für Politische Bildung,

der Rudolf Augstein Stiftung

sowie der Stadt Köln

dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie

und dem Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.