Comcast übernimmt Sky

22.09.2018

Nach einem aufsehenerregenden Bieterkrieg gegen Mitbewerber 21st Century Fox übernimmt Comcast für knapp 33 Mrd. Euro die Kontrollmehrheit an der britischen Sky plc. Comcast hatte bei der Versteigerung ein rund zehn Prozent höheres Angebot als Fox abgegeben. Der Pay-TV-Konzern Sky (London) ist vor allem bekannt für Live-Sportübertragungen und Spielfilme. Zusammen mit Sky verfügt Comcast über eine Kundenbasis von 52 Mio., in den USA, in Großbritannien, Deutschland, Italien und der Schweiz. „This is a great day for Comcast,” so CEO Brian Roberts. „Sky is a wonderful company with a great platform, tremendous brand and accomplished management team.” Und mit heißbegehrten Sportrechten (unter anderem Premier League und Bundesliga).

Institut für Medien- und Kommunikationspolitik

Zur Instituts-Website

European Media Pluralism

Mediadb.eu unterstützt die European Initiative for Media Pluralism

Partner

Mediadb.eu wird gefördert vom medienboard Berlin-Brandenburg,

dem Media Program der Open Society Foundations,

der Bundeszentrale für Politische Bildung,

der Rudolf Augstein Stiftung

sowie der Stadt Köln

dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie

und dem Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.