SevenOne Media gründet neue Vermarktungstochter

10.06.2009

SevenOne Media, das Vermarktungsunternehmen der ProSiebenSat.1 Gruppe, gründet zum 1. Juli eine Tochterfirma, die sich ausschließlich um integrierte und kreative Crossmedia-Angebote rund um TV, Online, Mobile und Lizenzen kümmern wird. Das neue Unternehmen wird „SevenOne AdFactory" heißen. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.
In der SevenOne AdFactory werden zwei Bereiche von SevenOne Media und von MM Merchandising Media, des Licensing-Unternehmens der ProSiebenSat.1 Gruppe, zusammengefasst. So bündelt die neue Tochterfirma die bisherige Crossmedia-Unit „Brand Care" von SevenOne Media und die Unit der MM, die bisher für den Vertrieb und das Marketing von Lizenzen im B2B-Bereich verantwortlich war. SevenOne AdFactory soll insgesamt 45 Mitarbeiter beschäftigen.
Die Geschäftsführung der SevenOne AdFactory übernehmen Malte Hildebrandt, 42, bisher Senior Vice President Marketing der deutschsprachigen Sender der ProSiebenSat.1 Gruppe, als Vorsitzender und Sabine Eckhardt, 37, bisher Geschäftsführerin der MM Merchandising Media.

Mehr dazu finden Sie hier:

P7S1 gründet SevenOne AdFactory (Kress)
Seven-One Media gründet Tochter für integrierte Angebote (Horizont)
SevenOne Medie gründet Tochterfirma für integrierte Angebote (Pressemitteilung SevenOne Media)
SevenOne AdFactory bündelt Crossmedia-Angebote (Klamm)

Institut für Medien- und Kommunikationspolitik

Zur Instituts-Website

mediadb.eu wird gefördert von der Bundeszentrale für Politische Bildung

und der Stadt Köln.