Facebook zahlt 65 Millionen Dollar an "Miterfinder"

11.02.2009

Das soziale Netzwerk Facebook muss 65 Mio. US-Dollar an den Konkurrenten ConnectU bezahlen. Dieser hatte das von Mark Zuckerberg gegründete Medienunternehmen beschuldigt, seine Firmenidee bei ihnen geklaut zu haben.
Der jahrelange Rechtsstreit zwischen den beiden Parteien wurde bereits Ende letzten Jahres beigelegt, doch die Summe, die Facebook die Einigung kostete, wurde jetzt erst bekannt. Ursprünglich sollte der Betrag, der unter anderem in Form von Aktienanteilen ausgezahlt wird, geheim gehalten werden. Die ehemaligen Anwälte der Kläger gaben nun jedoch die Summe auf ihrer Website bekannt.
Unklar ist aber weiterhin, ob die Einigung einem Schuldbekenntnis von Facebook gleichkommt oder ob das US-Unternehmen das Verfahren endlich beenden wollte und deshalb bereit war, eine solch hohe Summe zu bezahlen.

Mehr dazu finden Sie hier:

Law Firm Blunder Reveals Value Of Facebook Payout To ConnectU: $65 Million(Techchrunch)
Facebook: 65 Mio. Dollar für ConnectU (Meedia)
Winklevoss twins made $65 million on Facebook copycat settlement (Venturebeat)






Institut für Medien- und Kommunikationspolitik

Zur Instituts-Website

mediadb.eu wird gefördert von der Bundeszentrale für Politische Bildung

und der Stadt Köln.